Music

Eva Bajic SOLO

Eva Bajic

Die großartige Pianistin interpretiert Werke von Franz Liszt, Josef Matthias Hauer, Béla BartókDaniel Oliver MoserAnselm Schaufler und auch zwei Uraufführung von norwegischen Komponisten: Oddvar Lönner und Henrik Sande, die speziell für Eva Bajic ihr Stück geschrieben haben. Sie werden bei der Uraufführung anwesend sein!

Geboren und aufgewachsen ist Eva in der Vojvodina als Angehörige der ungarischen Minderheit.1991-1999: Klavierstudium an der Musikuniversität Graz bei Sebastian Benda, Thomas Duis sowie Ayami Ikeba mit dem Konzertfachdiplom.2001 Lehrbefähigungsdiplom.

Unterstützung mit dem Begabtenstipendium des Kulturreferates Graz, dem Martha – Debelli-Stipendium sowie dem Forum Hungaricum.

Meisterkurse u.a. bei Arbo Valdma, Zoltán Kocsis, Tamás Vásáry und Lazar Bermann.

Konzerttätigkeit in verschiedenen Ländern als Solistin und Kammermusikerin bei  „Grazer Klarinettentrio“, „Ensemble für Neue Musik“, „Artresonanz“.

Langjährige Unterrichtserfahrung, Mitarbeit bei verschiedenen Projekten, bei denen mit Kindern und Jugendlichen zeitgenössische Musik erarbeitet und aufgeführt wurde (“Klangnetze”, “Moment Musik”).

Zahlreiche Uraufführungen als Solistin und Pianistin des “Ensemble Zeitfluss”, u. A. auf der “Musikbiennale Zagreb” und beim “Steirischen Herbst”.

INFORMATION

  • Aus organisatorischen Gründen bitten wir um Anmeldung bis spätestens 2 Stunden vor Programmbeginn unter kunstgarten@mur.at oder +43 316 262787.