Music/Musik

A fin de siècle – CONCERT: YOUNG MUSIC

Duo Young Music präsentiert A fin de siècle aft!ernoon tea Conzert. Die beiden hervorragenden Musikerinnen  Chia Tyan (Klavier) & Petra Music (Holzboehmflöte, Flöte) überraschen das  kunstGarten-Publikum wieder einmal mit einer hervorragende Auswahl romantischer Musik und werden u.a. Werke von Ernesto Köhler, Ludwig van Beethoven, Paul Taffanel und Camille Saint-Saëns interpretieren.

Duo Young Music

Das Flöte-Klavier-Duo Young Music wurde im Jahr 1999 von Chia-Tyan Yang und Petra Music im Rahmen eines Kammermusik-Projekts an der Kunstuniversität Graz gegründet. Seitdem beeindruckt das Duo Young Music durch seine leidenschaftliche Spielfreude. Der Name der Formation besteht aus den originalen Familiennamen der Künstlerinnen und signalisiert, dass sie gern junge und junggebliebene Musik spielen: Es verfügt über ein breit gefächertes Repertoire und ist der zeitgenössischen Musik besonders verbunden. Zurzeit leben die zwei Künstlerinnen in Österreich und Deutschland, von wo aus sie ihre Konzertauftritte koordinieren und ihre musikalischen und technischen Fähigkeiten auch an die nächste Generation von Musikern weitergeben.

Petra Music ist freischaffende Flötistin aus Graz. Die Steirerin lebt in Innsbruck, wo sie Flöte, Didaktik und Methodik an der Universität Mozarteum Salzburg (Department für Musikpädagogik Innsbruck) unterrichtet und musikalisch in mehreren Ensembles (moderne und historische Instrumente) sowie dem Tiroler Landestheater als Substitutin tätig ist. Ihre musikalischen Studien absolvierte sie mit Auszeichnung an der Kunstuniversität Graz bei Dieter Flury danach folgte ein künstlerisches Doktorat an der University of Illinois, USA. Ihre Konzerttätigkeit führt sie als Solistin und Kammermusikerin sowie in Orchester-, Neue Musik- und Opernprojekten zu Festivals in Europa, Russland, USA, Australien und Asien. Sie ist eine engagierte Pädagogin und gefragte Jurorin bei Wettbewerben. Für Fragen der Aufführungspraxis interessiert sich die Flötistin sehr und hat sich in den letzten Jahren intensiv mit historischen Flöten von Barock bis Romantik auseinandergesetzt und mit Begeisterung an interessanten Projekten in diesem Bereich mitgewirkt. Auch in der neuen Musik fühlt sie sich zuhause und arbeitet mit KomponistInnen an neuen musikalischen Konzepten. Petra publiziert regelmäßig zu den Bereichen Flöte, Flötentechnik und Neue Musik (u.a. Flute Talk, Contemporary Music Review, F l ö t e A k t u e l l , P a n ) . M e h r Infos: www.petramusicflute.com Chia-Tyan Yang ist in Ping-Tung City, Taiwan aufgewachsen, wo sie den ersten Klavierunterricht bei Lin Hui-Mei sowie Chen Che-Chu erhielt. Mit 13 Jahren zog sie aufgrund ihrer Liebe zur Musik nach Österreich. Es folgten intensive Klavierstudien bei Brigitte Straßnig, Otto Niederdorfer, Walter Kamper und Chia Chou in Graz. Ihre künstlerische Entwicklung wurde auch durch die Teilnahme an internationalen Meisterkursen bei mehr als 30 namhaften Musikern abgerundet. Ihre Diplome in Konzertfach K l a v i e r , K a m m e r m u s i k s o w i e I n s trumen t a l p ä d a g o g i k hat s i e m i t Auszeichnung abgeschlossen. Eine rege Konzerttätigkeit in verschiedenen Formationen, die sie mitbegründet hat (Klaviertrio, Duo Young Music, Grazer Salonorchester) führt sie regelmäßig quer durch Europa und Asien. Sie ist Preisträgerin mehrerer internationaler Wettbewerbe und Stipendien. Ein stark ausgeprägtes Interesse an Linguistik hat außerdem zu intensiver Zusammenarbeit mit zahlreichen Sängern und Korrepetitoren geführt. Mit Begeisterung organisiert sie Konzerte und Events, ist eine gefragte Solistin und Korrepetitorin und arbeitet als freie Journalistin, Moderatorin und Bloggerin in ihrer Medien Firma. Mehr Infos: www.youngmusic. com

Vermutlich wird das Konzert INDOORS stattfinden, es sei denn um 19:00 hat es auf der Gartenbühne 18° Celsius.

INFORMATION

  • Aus organisatorischen Gründen bitten wir um Anmeldung bei einer Matinée bis zum Vorabend – unter kunstgarten@mur.at oder +43 316 262787.